Kundenschreiben April 2015

Das Weinjahr 2013

Aufgrund des um fast einen Monat verspäteten Austriebs und des kühlen, regenreichen Frühlings bzw. Vorsommers begannen die Reben sehr spät zu blühen. Die Hauptblüte wurde erst gegen Ende Juni registriert, so spät wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Was der Vorsommer versäumt hatte, glichen der sehr warme Juli und August zu einem grossen Teil wieder aus. Die eigentliche Traubenreife setzt bei den roten Sorten mit dem Verfärben der Beeren ein, bei den weissen Sorten zeigt sich die Reife an den gelblich werdenden Beeren. Diese Reifephase trat mit rund zweiwöchiger Verspätung ein. Die Lese des Rivaners fand deshalb erst am 9. Oktober statt, nur in 2004 war dies noch später der Fall. Der 10. Oktober brachte dann sogar noch Schnee bis in tiefe Lagen, aber nach dieser Nässephase veränderte sich das Wetter zum Guten. Die goldene Oktobersonne, unterstützt durch mehrere Föhnphasen, führte dann doch noch zu einem zügigen Reifen der roten Trauben. Den Pinot Noir konnten wir am 26. Oktober mit über 92 °Oechsle wümmen.

Mit regelmässigen Beiträgen und Bildern informieren wir Sie während des ganzen Jahres über aktuelle Arbeiten, Veranstaltungen und News. Es ist ganz einfach: Auf http://facebook.com nach „8113 - Bopplisser Weinbau R. C. van Rijn“ suchen und auf „Gefällt mir“ klicken.

Produktion des neuen Jahrgangs 2013

Der 8113 Bopplisser Rivaner 2013 wurde vor zwei Wochen abgefüllt. Der 8113 Bopplisser Pinot Noir Auslese 2013 dagegen reift noch in Fässern aus einheimischer Eiche und wird erst Ende August 2014 abgefüllt.

Prämierung

An der Internationalen Weinprämierung Zürich (IWPZ) der Expovina, die im letzten Sommer durchgeführt wurde, konnten wir mit dem 8113 Bopplisser Pinot Noir Auslese 2011 an die Erfolge der vorangehenden Jahrgänge anschliessen und haben mit 88 Punkten wieder ein Silberdiplom erhalten!

Agenda

Wir werden auch dieses Jahr wieder unsere traditionellen Abholtage im Rebhüsli durchführen. Dabei haben Sie Gelegenheit zum Degustieren und zum gemütlichen Beisammensein. Es ist für uns immer wieder eine Freude, den persönlichen Kontakt mit Ihnen direkt am Ursprungsort der Produkte zu pflegen.
Am ersten Abholtag, der am Freitag, 20. Juni 2014, von 16.00 bis 19.00 Uhr, stattfindet, können Sie den 8113 Bopplisser Rivaner 2013 sowie den 8113 Bopplisser Pinot Noir Auslese 2012 probieren und abholen.
Am Freitag, 19. September 2014, von 16.00 bis 19.00 Uhr, ist dann auch der 8113 Bopplisser Pinot Noir Auslese 2013 abholbereit.
Selbstverständlich sind wir am Tag der offenen Weinkeller, am 1. Mai 2014 auch wieder dabei. An diesem Tag können Sie unsere Weine gratis degustieren. Die weitere Verpflegung bieten wir in einer „Besenbeiz“ an.
Am 27. September 2014 werden wir am „Bopplisser Herbstmärt“ im Hinterdorf auch wie gewohnt unsere Weine zur Degustation und zum Verkauf anbieten.

Bestellungen

Mit der Bestellliste können Sie die von Ihnen gewünschten Weine frühzeitig reservieren und sich für die Abholtage anmelden. Sie können unsere Weine auch direkt im Online-Shop bestellen.

Wenn Sie das wünschen, können Sie Ihren Wein auch telefonisch, per Email oder im Internet bestellen und während den Öffnungszeiten beim „gWunderWerk“ am Dorfplatz in Boppelsen gegen Rechnung abholen.
Öffnungszeiten: Mo-Fr  09:00 -11:30 und 14:00–17:30, Sa  09:00-14:00 (während der Schulferien geschlossen)


Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Weinen und stehen für Auskünfte jederzeit gerne zur Verfügung.

Familie Van Rijn